Newsletter

 

 

Volle Tennisanlage zum Tag der offenen Tür in Grube
Zur offiziellen Eröffnung der Freiluftsaison hat sich der Tennisverein Grube an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis!“ beteiligt und am Sonntag, dem 23. April, zahlreiche Vereinsmitglieder und Besucher auf die idyllisch gelegene Gruber Tennisanlage gelockt.
Trotz des kalten Wetters herrschte reger Spielbetrieb und geselliges Beisammensein. Nach einer kleinen Regenpause wurden die rund 50 Besucher pünktlich um 15 Uhr mit Sonnenschein und einem Showmatch der Extraklasse belohnt. Der Gruber Niklas Guttau und sein Teamkollege Lewie Lane aus Travemünde gehören zu Schleswig-Holsteins Tenniselite und zeigten das beeindruckende Können des deutschen Tennisnachwuchses. Niklas Guttau nutzte seinen Heimvorteil und entschied den spannenden langen Satz mit 9:5 für sich. Die beiden Jugendlichen sind auf den Positionen 1 und 2 der schleswig-holsteinischen Tennisrangliste U18 platziert. Deutschlandweit sind sie in ihrer Altersklasse bereits unter den Top 10 zu finden. 
 
Die Tennissparte des TSV Grube e.V. ist ein kleiner, aber sehr aktiver Verein, der für die Punktspielsaison 2017 sieben Mannschaften in unterschiedlichen Altersklassen gemeldet hat. In der gesamten Saison werden wöchentliche Damenabende (mittwochs ab 18 Uhr) und Herrenabende (dienstags ab 18 Uhr) durchgeführt. An Samstagen findet Kinder- und Jugendtraining statt. Außerdem werden jährlich Vereinsmeisterschaften im Erwachsenen- wie im Kinder- und Jugendbereich sowie kleinere Schleifchenturniere ausgetragen. Wer Lust hat, den Verein zu verstärken, der ist herzlich eingeladen, sich zu den genannten Terminen auf der Gruber Tennisanlage im Gelenker Weg einzufinden.